Kontakt für Deutschland Flagge vor Telefonnummer
0421 40 89 96 33
Kontakt für Schweiz Flagge vor Telefonnummer
052 5770133

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Allgemeine Informationen

Wie kann ich buchen?

Sie können auf jeder Detailseite der Finca eine unverbindliche Anfrage stellen. Wir leiten Ihr Reisedatum umgehend an den Fincabesitzer weiter und senden Ihnen nach dessen Zusage ein konkretes, verbindliches Angebot zu. Dieses können Sie dann per Email bestätigen.

 

 

Kann ich eine Finca auch zunächst nur reservieren?

Ja, das können Sie. Wenn Sie eine Finca anfragen und diese in Ihrem gewünschten Reisezeitraum verfügbar ist, senden wir Ihnen ein Angebot zu. Dieses ist i.d.R. 48 Stunden für Sie vorreserviert (optimiert). Sollte dieser Zeitraum für Ihre Planung nicht ausreichen, fragen Sie uns gerne nach einer längeren Optionsfrist. Wir fragen dies gerne beim Fincabesitzer an. Nach Ablauf der vereinbarten Angebotsfrist erlischt die Option automatisch.

 

 

Wie verläuft die Zahlung ab?

Die Anzahlung muss innerhalb von einer Woche auf das in der Bestätigung angegebene Konto überwiesen werden. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Die Restzahlung erfolgt ca. 4 Wochen vor Anreise entweder auf ein in der Bestätigung angegebenes Konto oder in bar vor Ort. Sollten Sie einen der angegebenen Termine versäumen, senden vor Ihnen eine Erinnerungsmail zu.

 

 

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer liegt bei Einzelfincas i.d.R. bei 5 bis 7 Tagen, bei Apartmentfincas bei 3 Tagen und bei Hotelfincas bei 1 Tag. Abweichende Fristen gibt es teilweise saisonal bedingt. 

Grundsätzlich gilt bei den meisten Fincas, dass An- und Abreise an jedem Wochentag erfolgen kann. Die Fincabesitzer sind jedoch an einer lückenlose Vermietung Ihrer Finca interessiert, so dass es hier zu entsprechenden Wünschen seitens des Fincabesitzers kommen kann.

Die Mindestmietdauer und weitere Bedingungen für Ihre Finca können Sie in der Detailbeschreibung unter "Termine & Preise" ersehen.

 

 

Wie erfolgt die Schlüsselübergabe?

Nach Eingang Ihrer An- bzw. Restzahlung erhalten Sie von uns neben dem Voucher auch die Anfahrtsbeschreibung für Ihre gebuchte Finca. In dieser sind auch die Kontaktdaten des Fincabesitzers zu finden.

Die Schlüsselübergabe erfolgt auf unterschiedliche Arten. I.d.R. treffen Sie den Fincabesitzer vor Ort oder an einem vereinbarten Treffpunkt.

Bitte lassen Sie uns deshalb Ihre Flugdaten zukommen, damit wir den Fincabesitzer entsprechend informieren können und sich dieser auf Ihre Ankunft vorbereiten kann. Bei Ankunft bitten Sie die meisten Fincabesitzer um einen kurzen Anruf, um eine genaue Zeit für die Übergabe zu vereinbaren.

 

 

Gibt es Check-in bzw. Check-out-Zeiten?

Die Fincas können am Anreisetag meist ab 16.00 Uhr bezogen werden. Die Abreise muss bis 10.00 Uhr erfolgen.
 Sollte die Finca vor oder nach Ihrer Reisezeit nicht belegt sein, können diese Zeiten gerne nach vorheriger Absprache mit dem Fincabesitzer Ihren Wünschen angepasst werden.

 

 

Wer ist bei Problemen Ansprechpartner?

Zunächst sollten Sie bei Problemen den in Ihren Unterlagen genannten Ansprechpartner kontaktieren. Dieser wird dann so schnell wie möglich Abhilfe schaffen bzw. sich um das Problem kümmern.

Selbstverständlich können Sie sich auch immer an unser Service-Büro auf Mallorca wenden. Eine Notfall-Nummer, um uns auch außerhalb der Öffnungszeiten zu erreichen, finden Sie ebenfalls in Ihren Unterlagen.

 

 

Gibt es Bettwäsche und Handtücher vor Ort?

Bettwäsche und Handtücher sind in jeder Finca, Finca-Apartment und Hotelfinca vorhanden. Bitte entnehmen Sie nähere Informationen zu Reinigung und Wäschewechsel einer jeden Unterkunft aus den Fincadetails unter Termine & Preise.

 

 

Gibt es Kinderbetten/ Hochstuhl vor Ort?

In den meisten Häusern wird Ihnen ein Babybett gratis zur Verfügung gestellt. Weitere Babybetten können teilweise gegen Gebühr hinzu gebucht werden. Hochstühle und anderes Zubehör bitten wir Sie individuell bei jeder Unterkunft zu erfragen.

 

 

Ist das Mitbringen von Hunden erlaubt?

Wir haben einige Unterkünfte, bei denen das Mitbringen von Hunden erlaubt ist. Oftmals bitten die Fincabesitzer jedoch um nähere Angaben zu Größe und Rasse des Hundes, bevor sie eine Zusage für das Mitbringen des Hundes geben. Wir klären hier gerne die Details für Sie!

 

 

Wer kümmert sich während des Aufenthalts um Garten und Pool?

Der Fincabesitzer ist während Ihres Aufenthalts für die Pflege von Pool und Garten verantwortlich. Sie können hier von einer diskreten Herangehensweise ausgehen, um Sie hier während Ihres Urlaubs nicht zu stören. Sie selbst müssen sich um nichts kümmern.

 

 

Wie funktioniert die Müllabfuhr?

In den wenigsten Häuser gibt es direkt vor der Tür eine Müllabfuhr. Auf Mallorca wird der Müll an zentralen Müllplätzen entsorgt. Hierbei kann der Müll auch getrennt werden: Plastik, Glas, Papier und Restmüll.

Bitte entsorgen Sie Ihren Müll regelmäßig!
Wir empfehlen Ihnen eine tägliche Entsorgung, um gerade im Sommer Ameisen fern zu halten.