Fincas.de
Kontakt für Deutschland Flagge vor Telefonnummer
0421 40 89 96 33
Kontakt für Schweiz Flagge vor Telefonnummer
052 5770133

Radwanderweg Arta - Manacor

Radwanderweg zwischen Manacor und Arta
Mallorca Radwanderweg zwischen Manacor und Arta

Zwischen Arta und Manacor ist die ehemalige Eisenbahnstrecke mittlerweile zu einem tollen Rad-Wander-Weg um- und ausgebaut worden. Die Strecke ist ca. 30 Kilometer und führt an den Orten Son Servera, Son Carrio und San Lorenzo vorbei. Sie wird auch Via Verde (Grüner Weg) genannt.

Genießen Sie die Landschaft entlang des Via Verde

Der Weg ist insgesamt sehr eben. Richtung Arta müssen Sie jedoch mit einer leichten Steigung durch die erhöhte Lage des Ortes rechnen. Unterwegs bieten sich Ihnen wunderbare Ausblicke auf die umliegende Landschaft. In der Ferne sehen Sie Fincas mit Pool liegen (vielleicht ist Ihre Finca ja dabei), fahren an Schafweiden, Ziegen, Eseln, Pferden und vielen anderen Tieren vorbei. Die Umgebung ist zudem von Mandel-, Oliven-und Johannisbotbäumen sowie Orangen- und Zitronenbäumen geprägt. Je näher Sie Richtung Küste um Son Servera herum kommen, bekommen Sie zudem das Meer zu sehen.

Besonders erwähnenswert sind die Bahnhöfe

Besonders erwähnenswert sind die Bahnhöfe, die teilweise bereits für die geplante Bahnstrecke restauriert wurden. In Arta, San Lorenzo, Son Carrio und Manacor ist dies bereits erfolgt. Lediglich der Bahnhof in Son Servera wurde bisher nicht verschönert. Wünschenswert wäre es, wenn sich in den Bahnhöfen - mit zunehmender Frequenz der Strecke - Galerien, Cafés oder Restaurants niederlassen würden. Dies bleibt jedoch noch abzuwarten. Momentan wirken Sie leider sehr verlassen und besonders bei bereits erfolgter Restaurierung ist die Stimmung eher skurril und grotesk.

Ebenfalls an der Wegstrecke bei Son Carrio liegt eine große Halle, in der sich heute historische Lokomotiven befinden. Sie wurde von Eisenbahnliebhabern hergerichtet und ist auch nur mit diesen zugänglich. Sollten Sie hier also jemanden schrauben, hämmern, reparieren und restaurieren hören, so fragen Sie gerne nach, ob Sie einen Blick in die Halle werfen dürfen.
Alternativ besteigen Sie einen entgleisten Eisenbahnwaggon, der direkt am Wegesrand steht.

Radwanderweg im späten Herbst
Radwanderweg zwischen Arta und Manacor Mallorca

Abstecher zum Meer gefällig?

Ein Abstecher zum Meer kann übrigens bei Son Servera in Richtung Cala Millor gemacht werden. Hier können Sie sich gerade in den heißen Sommermonaten im Meer erfrischen. Der Weg anschließend wieder nach Son Servera hoch enthält jedoch eine Steigung, die beim Fahren bergab Richtung Küste andererseits für erfrischenden Fahrtwind sorgt. Für Pausen eignen sich aber auch alle anderen Orte, die am Wegesrand liegen.

Gesamtstrecke im November 2014 offiziell eröffnet

Die Gesamtstrecke ist ab dem 23.11.2014 offiziell eröffnet! Naturliebhaber werden die Strecke lieben, liegt sie doch erfreulicherweise etwas abseits von den befahrenen Strassen Mallorcas. 

Empfehlenswert sind Mountain- oder Trekkingbikes und festes Schuhwerk für die Wanderer. Das Anmieten von Fahrrädern jeder Größe und Art ist problemlos auf ganz Mallorca möglich.

Aktiver Fincaurlaub

Wandern oder auch Rad fahren lassen sich hervorragend mit einem Fincaurlaub verbinden. Wer Mallorca nicht nur mit dem Mietwagen erkunden möchte, kann sich hier gerne unsere Tipps für Wanderer und Radfahrer anschauen. Oder Sie suchen direkt Fincas zum Wandern oder Fincas für Radfahrer. Machen Sie Urlaub abseits vom Massentourismus, seien Sie aktiv und genießen Sie Natur pur!

Radwanderweg zwischen Manacor und Arta: hier bei Son Carrio
Mallorca Osten Radwanderweg Manacor Arta
Radwanderweg zwischen Manacor und Arta: hier bei Son Carrio
Mallorca Osten Radwanderweg Manacor Arta