Passwort zurücksetzen

Finca Urlaub in Deià

Erweiterte Suche
Deine Suchergebnisse
01/08/2020

Deià

Urlaub im malerischen Bergdorf Deià

Mieten Sie eine Finca in der Stadt der Künstler

Sanft schmiegen sich die honigfarbenen Häuser von Deià an die graugrünen Hügel des Tramuntana-Gebirges. Die wunderschöne Kleinstadt liegt im Nordwesten von Mallorca und zieht seit jeher Künstler, Schriftsteller und andere kreative Menschen an. Die idyllische Landschaft ist geprägt Kalksteingipfel, die Wind und Wetter ihre Form geschenkt haben, und den Klippen, die wie natürliche Festungsmauern atemberaubend in das Meer stürzen. Von Ihrer Finca in Deià aus können Sie am Horizont das Wasser glitzern sehen, während im Hintergrund der majestätische Puig des Teix für die romantische Bergkulisse sorgt. Der Duft der prächtigen Zitronen- und Mandelbäume und die knorrigen Olivenbäume prägen die wilde Landschaft und zeigen ein Mallorca, das fernab von Hektik und Trubel zur Entschleunigung einlädt. Die hübschen ockergelben Steinhäuser werden von farbenfrohen Blumen geschmückt und gewähren Ihnen einen einmaligen Blick auf das Mittelmeer, die Terrassenfelder und die imposanten Berge. Kein Wunder, dass Künstler, wie der berühmte englische Autor Robert von Ranke-Graves, von diesem beeindruckenden Fleckchen Erde magisch angezogen wurde.

Besuchen Sie die Casa Robert Graves

Der englischen Schriftsteller und Wahlmallorquiner Ranke-Graves wird in der hübschen Kleinstadt mit einem Denkmal geehrt. Ein kurzer Spaziergang von Ihrer Ferienwohnung in Deià führt Sie zu dem Steinhaus, das der berühmte Literat errichten ließ und leidenschaftlich gern bewohnte. Im Inneren des Hauses sieht es noch genauso aus, wie zu den Lebzeiten von Ranke-Graves’. Durch die alten Möbelstücke, audio-visuelle Ausstellungen und vielzählige private Gegenstände und seine Bücher können Sie in das Leben des Autors eintauchen. Seine Stimme, die im Hintergrund sein berühmtes Gedicht “The Face in the Mirror” vorträgt, dringt durch die Räume und erschafft eine besondere Atmosphäre. Mallorca Urlauber können nach dem Rundgang durch das dreistöckige Steinhaus eines seiner Werke zum Schmökern mitnehmen.

Deià
Idyllische Aussicht auf das mediterrane Bergdorf Deia

Blicken Sie über die Dächer der Stadt

Im Herzen der Stadt eröffnet sich Ihnen vom Hügel Es Puig ein atemberaubender Ausblick über die Dächer der verwinkelten Kleinstadt Deià bis zum funkelnden Meer am Horizont. Etwas höher finden Sie auf Ihrem Mallorca Urlaub hier die schlichte Pfarrkirche Església de Sant Joan Baptista mit dem angeschlossenen Museu Parroquial. Auf dem gegenüberliegenden Friedhof können Sie das Grab des berühmten Poeten Robert von Ranke-Graves entdecken.

Baden Sie in einer der bezaubernden Buchten von Mallorca

Mit dem Rad oder zu Fuß erreichen Sie von Ihrer Finca in kurzer Zeit den Kieselstrand Cala de Deià. Erfrischen Sie sich in dem glasklaren Wasser des überschaubaren Küstenstreifens. Mit den majestätischen Bergen des Tramuntana-Gebirges im Hintergrund gilt die Cala de Deià als eine der traumhaftesten Buchten im Nordwesten von Mallorca. Da der kiesige Strand schnell abfällt, finden Sie hier gute Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen. Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet sich die kleine Bar am Strand an. Wer Appetit auf fangfrischen Fisch, landestypische Paella oder schmackhafte Tapas hat, ist mit dem Restaurant auf dem Felsvorsprung und seiner leckeren mallorquinischen Küche gut beraten. An der beliebten Bucht, die zum Entspannen einlädt, stehen für Mallorca Urlauber Toiletten und Duschen bereit. Haben Sie genug vom Sonnenbaden in der harmonischen Lagune, können Sie sich ein wenig Bewegung durch die traumhafte Natur auf den umliegenden Wanderwegen gönnen.

Nordwestlich von Deià liegen je am Ende der natürlichen Hafenbucht zwei weitere Badestrände in Port de Sóller. Familien mit Kindern gönnen sich gern am Hauptstrand zur Erfrischung ein Bad im kristallklaren blauen Nass. Das Wasser ist ruhig und die aufgestellten Mietsonnenschirme spenden ausreichend Schatten. Der zweite, palmengesäumte Strand des Ortes heißt Platja d’en Repic. An Beiden können Wassersportfreunde eine Tour mit einem Kajak oder einem Tretboot unternehmen und sich hinterher an der Promenade stärken.

Beliebte Fincas und Ferienhäuser in Deià

8 Pers., 4 Schlafzimmer, 149m2

Besteigen Sie den höchsten Berg im Tramuntana-Gebirge

Der höchste Punkt der Baleareninsel liegt auf der Strecke zwischen Sóller und Lluc. Von Ihrer Finca in Deià aus können Sie auf einem Ausflug durch die verlassenen Landschaften das Land in seiner ursprünglichen Schönheit genießen. Von Weitem strahlt Ihnen der goldgelbe Kamm des Puig Major entgegen. Auch wenn Sie die Spitze des höchsten Berges nur mit einer Sondergenehmigung erklimmen können, wird ein Aufstieg unvergesslich bleiben. Der Blick über die grünen Hügel bis zum saphirblauen Meer entlohnen Sie für das herausfordernde Besteigen. Fotografen schwärmen von diesem einsamen Ort, der mit seinem rauen Charme jeden verzaubert, der ihn besucht hat. Unten schroffe Felswände, darüber thronend die strahlende Sonne am blauen Himmel, in dem die seltenen Mönchsgeier gekonnt Ihre Runden drehen. Wer im Winter den Berg erklimmen möchte, der kann hoch oben auf der Sonneninsel auf eine dünne Schneedecke stoßen.

Genießen Sie die totale Ruhe

Die wenigen Häuser des winzigen Dorfes Lluc Alcari schmiegen sich in der Nähe Ihrer Finca in Deià sanft an einen felsigen Berghang. Blicken Sie von hier aus über die Terrakottadächer der Stadt und den grünen Palmenwipfeln bis hin zum majestätischen Mittelmeer. Kenner der Baleareninsel schwärmen liebevoll von einem der schönsten Ausblicke an der Küste. Die idyllische Urlaubsstimmung wird auf Ihrem Mallorca Urlaub gekrönt, wenn Sie dem Weg entlang den Pinienbäumen zum Strand folgen. Für den natürlichen Einklang von Körper und Geist in der bietet sich ein Schlammbad in der dort liegenden Süßwasserquelle an. Ein perfekter Ort um eins mit der beeindruckenden Natur im Nordwesten von Mallorca zu werden.

Erwandern Sie die malerische Gegend rund um Deià

Beeindruckende Terrassen mit anmutenden Olivenbäumen, farbenfrohe Blumen und Weinreben so weit das Auge reicht verschmelzen mit den honigfarben Häusern und den herrlich duftenden Obst- und Gemüsegärten zu einer faszinierenden Landschaft. Machen Sie im Nordwesten von Mallorca Urlaub, werden Sie von der ursprünglichen Schönheit des Landes berührt werden. Möchten Sie tiefer in die unberührte Natur eintauchen, bieten die vielen Wanderwege eine gute Möglichkeit dafür. Eine der romantischen Wanderrouten führt Sie von Deià nach Sóller. Entlang der malerischen Küste spenden Ihnen die alten Bäume am Wegesrand Schatten und eine erfrischende Brise weht Ihnen um die Nase. Spüren Sie hautnah wie der Weg durch das Land, vorbei an verfallenen Wehrtürmen und historischen Steinpyramiden, die Künstler der Gegend seit jeher inspiriert haben.

Soller Ca’n Prunera – Museu

Bei Ihrem Wanderausflug nach Sóller sollten Sie sich einen Spaziergang durch die verschlungenen Gassen, nicht entgehen lassen. Der Duft von Orangen- und Zitronenbäumen liegt in der Luft und eine historische Straßenbahn bahnt sich rauschend Ihren Weg. Kunstinteressierte finden in einer modernisierten Villa das beste Kunstmuseum auf Mallorca. Die anmutigen Werke der großen Künstler, darunter Picasso, Gauguin und Klee, schmücken die Wände der Ausstellungsräume. Dem, in der Kleinstadt geborenen Maler, Juli Ramis, wurde ein dauerhafter Platz in dem Ca’n Prunera – Museu Modernista gewidmet. Hinter dem herrschaftlichen Landhaus können Mallorca Urlauber durch einen beeindruckenden Skulpturengarten schlendern. Die faszinierende Museumsfassade aus Stein und Schmiedeeisen birgt außerdem eine bemerkenswerte Puppensammlung aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Veranstaltungen in Deià

Lauschen Sie klassischer Musik auf dem Internationalen Musikfest in Deià

Sanfte Klänge umhüllen die Gegend um das atemberaubende Anwesen Son Marriog an der Küste der Serra de Tramuntana. Lassen Sie sich auf dem klassischen Musikfestival Deià von internationalen Musikgrößen verzaubern. Das Musikspektakel findet von April bis Oktober statt und auf der Bühne wechseln die Künstler im Wochentakt. Benefizkonzerte und klassische Musik stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die melodischen Töne sorgen für eine tiefe Entspannung, während Sie von der anmutigen Villa die unberührte Natur des Landes auf sich wirken lassen können. In den Abendstunden versinkt die Sonne in dem rot leuchtenden Meer, ein unvergesslicher Anblick, schöner als auf jedem Postkartenmotiv. Angeschlossen an das Herrenhaus ist ein kleines, aber sehr interessantes Museum, das liebevoll Ausstellungsstücke, wie Fotografien, Porzellan und exotische Reisemitbringsel des Erzherzogs Ludwig Salvator, präsentiert.

In Deià dreht sich alles um die Kunst

Buchen Sie eine Finca in Deià werden Sie nicht nur spüren können wie die wilde Landschaft die Fantasie sprudeln lässt, Sie können in die Welt der Kunst eintauchen. Jedes Jahr im Herbst findet das Festival de las Artes statt. Von Kunstworkshops über Ausstellungen – hier bekommen Sie Werke moderner Kunstschaffender zu sehen und lernen innovative Zeichentechniken kennen. Besonders beliebt bei Mallorca Urlaubern sind die zehn Lesungen, die von den Autoren an geheimen Orten der verwinkelten Kleinstadt gehalten werden. Vielleicht spüren Sie eine in Ihrem Urlaub auf der Baleareninsel auf?

Kategorie: Mallorca Urlaub
Teilen