Fincas in Bendinat - Ferienhaus Urlaub auf Mallorca

Passwort zurücksetzen

Fincas in Bendinat

Erweiterte Suche
Deine Suchergebnisse
14/08/2020

Bendinat

Bendinat

Der Badeort Bendinat liegt auf der westlichen Seite der Bucht von Palma. Im Ort gibt es einige luxuriöse Hotels und traumhafte Villen, die den exklusiven Status von Bendinat untermauern. Seine Lage am Meer sorgt dafür, dass der Ort bei Residenten und Touristen, die auf ein gepflegtes Ambiente Wert legen, gleichermaßen beliebt ist.
Der Ferienort Bendinat

Der kleine Ort südwestlich der Inselhauptstadt Palma de Mallorca liegt wunderschön am Meer und gehört zur Gemeinde Calvià. Gerade einmal 500 Einwohner treffen in der Saison auf ein Vielfaches an Urlaubern.

Die Faszination für diesen Ort macht seine außergewöhnliche Lage aus. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist nur wenige Kilometer entfernt, auch die bekannten Badeorte Palmanova und Magaluf sind leicht erreichbar. Gleich nebenan liegt das noble Puerto Portals.

Der Kontrast zwischen der Wasserkante der Bucht von Palma und dem beeindruckenden Bergmassiv der Serra de Tramuntana machen den Reiz von Bendinat aus. Kein Wunder also, dass viele Luxusvillen und -apartments entstanden.

Dabei ist der exklusive Ort nicht nur Reichen vorbehalten. Zahlreiche Fincas zu erschwinglichen Preisen bieten all jenen eine schöne Ferienunterkunft, die mit Ballermann-Tourismus nicht viel anfangen können.

In Bendinat gibt es einige gute Restaurants und Bars. Das beliebteste Restaurant ist das “Las Terrazas de Bendinat”, das eine gehobene Küche bietet. Es verfügt über eine wunderschöne Terrasse mit dem Blick auf das Meer. Im luxuriösen Lindner Hotel bietet das “Es Romani” jeden Sonntag einen Jazz-Brunch bei guter Live-Musik.

Westlich von Bendinat schließt sich Puerto Portals an, das über zahlreiche Restaurants verfügt. Darüber hinaus laden edle Boutiquen zum Shopping ein. Im hübschen Hafen liegen die Luxusyachten der Schönen und Reichen.

Die schönsten Fincas in Bendinat

Ferien in Bendinat

In Bendinat und Umgebung finden Mallorca-Urlauber eine Vielzahl an schönen Fincas. Auffällig ist die luxuriöse Ausstattung, die viele moderne Ferienunterkünfte bieten. Der Strand ist oft nicht weit. Die meisten Unterkünfte verfügen über einen Pool und ein schönes Grundstück, auf dem genügten Platz zum Grillen und zum Spielen ist. Wer kein Vermögen für seinen Urlaub ausgeben möchte, findet auch einige sehr gepflegte preiswerte Feriendomizile.

Die Historie von Bendinat

Erstmals Erwähnung fand der Ort sich im Jahr 1229. König Jaime de Aragon schlug hier sein Lager auf, als er in den Kampf gegen die Mauren zog. Laut einer Sage entstand der Ortsname nach einem Mahl des Königs, als er “ben dinat” ausrief. Das heißt im Katalanischen so viel wie “gut gespeist”.

Schloss Bendinat entstand zwischen 1855 und 1867. Die große Anlage über dem Ferienort wechselte häufig die Besitzer, unter ihnen war auch der Graf von Montenegro. Das Schloss ist ein schöner Blickfang, aber ein Besuch ist leider nicht möglich. Es befindet sich in Privatbesitz.

Im Schloss gibt es fünf Suiten, welche Gäste mieten können und die allen erdenklichen Luxus bieten. Auf dem herrschaftlichen Anwesen sorgen die privaten Adelgärten und einen See für einen erholsamen Aufenthalt. Die prunkvollen Innenbereiche würden eine Besichtigung lohnen. Das Schloss kann für Hochzeiten und Veranstaltungen gemietet werden. Sie bieten die wenigen Gelegenheiten, einmal hinter die Schlossmauern zu blicken.

Ansonsten hat Bendinat keine historischen Sehenswürdigkeiten. Den Ort schuf der französische Städteplaner François Spoerryals modernen Vorort am Reißbrett. Trotzdem hat der Ort als Rückzugsort vom Trubel der Metropole Palma seinen Reiz. Die nahegelegenen Strände und die gute Infrastruktur machen Bendinat zu einem besonders bei Vermögenden beliebten Wohnort.

Die Strände um Bendinat

Der Ort hat nur einen kleinen Strand, die Cala Bendinat. Hier können sich Sonnenanbeter auf einer 50 mal 20 Meter großen Sandfläche ausruhen oder ein kühlendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen. Kanufahrer nutzen den Strand gern als Ausgangspunkt für Ausflüge in die benachbarten Buchten. Attraktiver sind die Strände in der unmittelbaren Nähe des Ferienortes.

Der Playa Portals Nous Mallorca befindet sich nur 500 Meter westlich von Bendinat und bietet einen schönen Blick auf zwei Inseln. Um den Strand gibt es einige schöne Restaurants und Cafés.

Auf der nördlich Flanke bietet der Platja d’Illetes Möglichkeiten für ein Sonnenbad und den Sprung ins kühle Nass. Der Strand überzeugt durch einen feinen Sandstrand und das kristallklare Wasser. Dafür wurde er mit der Blauen Flagge der Europäischen Union ausgezeichnet. Er fällt flach ins Meer, weshalb er bei Familien sehr beliebt ist.

Ebenfalls bei Familien sehr beliebt ist der Strand von Palmanova. Hier gibt es ein Pinienwäldchen, das bei großer Hitze ausreichend Schatten spendet.

An den Stränden gibt es gute Möglichkeiten um Schnorcheln und Tauchen. Die Unterwasserwelt bietet einen faszinierenden, farbenfrohen Anblick.

Die Sportmöglichkeiten in Bendinat

Wassersport bietet sich an der Küste an. Surfer oder Segler finden hier gute Bedingungen. In den Sporthäfen werden für Anfänger und Fortgeschrittene Kurse angeboten. Auch Wasserski-Angebote gibt es.

Radfahrer und Wanderer wohnen nicht weit von den ersten Ausläufern der Serra de Tramuntana entfernt. Der Gebirgszug, der sich entlang der Westküste bis an die Nordspitze Mallorcas zieht, bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Während einer Wanderung oder einer Fahrradtour lässt sich hier die reizvolle Natur genießen. Die Gipfel bieten eine herrliche Aussicht über die Insel und die Westküste.

Ausdauersportler finden beim jährlichen internationalen Marathonlauf in Calvià eine interessante Herausforderung.

Bendinat hat einen eigenen 18-Loch-Golfplatz (Par 70). Der Real Club Bendinat bietet ein exklusives Ambiente. Er liegt wunderbar eingebettet in die Berge des Tramuntana. Der hügelige Kurs mit großen Wasserhindernissen ist auch für fortgeschrittene Spiele eine Herausforderung. Viele VIPs schätzen diesen Platz. Auf dem Platz eröffnen sich grandiose Blicke auf das Meer. Zum Gelände gehört ein elegantes Restaurant mit leichter mediterraner Küche.

Wer es nicht ganz so exklusiv braucht, findet weiter südlich einen weiteren 18-Loch-Golfplatz. Das Flair des Club de Golf de Poniente ist bodenständiger, bietet jedoch auch große sportliche Aufgaben. Das Loch 10, ein Par 4, gilt als eine der größten Herausforderungen im Golfsport.

Kultur in Bendinat

Urlauber auf einer Finca in Bendinat genießen das gesamte Jahr über die Ruhe und Stille dieses besonderen Küstenortes. Auch die Veranstaltungen tragen der Noblesse des Ortes Rechnung. Ideal ist der Ort für Kunstliebhaber, denn über das Jahr verteilt finden mehrere Kunstausstellungen statt.

Es gibt auch Musikveranstaltungen, die der gediegenen Atmosphäre im Ort Rechnung tragen. Wer eine ausgelassene Party feiern möchte, ist im südich gelegenen Magaluf gut aufgehoben.

Bendinat
Luftblick auf das Schloss Bendinat

Ausflugsmöglichkeiten

Bendinat hat eine gute Lage für einen Urlaub auf einer Finca auf Mallorca. Palma liegt wenige Fahrminuten entfernt. Von dort lassen sich über die Autobahn auch Ziele an der Ostküste leicht erreichen. Direkt im Hinterland des Urlaubsortes beginnt die beeindruckende Bergkette der Serra de Tramuntana. Hinzu kommen zahlreiche reizende Küstenorte.

Calvià

Die kleine Verwaltungsstadt ist eine typische mallorquinische Kleinstadt mit Jahrhunderte alten Häusern und romantischen Gassen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche Sant Joan Baptista.

Palma de Mallorca

Wenn Sie Mallorca-Ferien in Bendinat machen, sollten Sie unbedingt einen Besuch der nur sieben Kilometer entfernten Inselhauptstadt einplanen. Genießen Sie das internationale Flair mit exklusiven Geschäften, Bars und Restaurants. Eine besondere Atmosphäre bieten die Restaurants mit Terrassen am Meer.

Nehmen Sie sich Zeit für einzigartige Kulturveranstaltungen und Museen. Zu den bedeutenden Kunstmuseen gehört das Es Baluard Museum, welches zeitgenössische Kunst ausstellt. Dazu bietet Palma einen abwechslungsreichen Event-Kalender. Über das gesamte Jahr wartet die Stadt mit Veranstaltungen für verschiedenste Geschmäcker auf.

Ein Muss ist die Kathedrale von Palma. La Seu stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist Wahrzeichen der Stadt. Ein weiteres beeindruckendes Bauwerk thront über Palma. Das Castell de Bellver aus dem 14. Jahrhundert bietet einen einzigartigen Rundumblick. Das Schloss diente nur kurz als Sommerresidenz, bevor es über viele Jahrhunderte als Gefängnis diente. Heute beherbergt es ein interessantes Museum. Im Innenhof finden Konzerte statt.

Palmanova

Der hübsche Badeort liegt an einer ausgedehnten Bucht mit drei Sandstränden. Die flach abfallenden Strände sind bei Familien sehr beliebt. Der Ort verfügt über einen Yachthafen und einen wunderschön angelegten Minigolfplatz.

Magaluf

Wenn Sie der Ruhe Ihrer Finca in Bendinat entfliehen wollen, ist Magaluf eine gute Adresse. Der Ferienort gilt bei den Briten als Party-Hauptstadt Mallorcas. Dazu lockt Magaluf mit wunderbaren Stränden und guten Einkaufsmöglichkeiten im neuen Shopping-Center.

Zahlreiche Bars und Nachtclubs sorgen dafür, dass Magaluf seinem Ruf weiterhin gerecht wird. In den letzten Jahren bemüht sich der Ort aber, sein Image zu verändern und den reinen Party-Tourismus zurückzudrängen.

Magaluf ist aber auch ein interessanter Ausflugsort für Familien. Hier gibt es zwei Erlebnisbäder und den Themenpark “Katmandu Park”, zu dem auch ein 4D-Kino gehört.

Santa Ponsa

Der Ort im Südwesten der Insel Mallorca besitzt zwei schöne Strände und ist von einem internationalen Fair gekennzeichnet. Die Bucht ist bei Wassersportlern sehr beliebt. Familien schätzen die flach ins Meer fallenden Strände.

Nova Santa Ponsa bietet drei Golfplätze, von denen aber nur einer Greenfee-Spieler akzeptiert.

Andratx

Die alte mallorquinische Stadt liegt am Fuße des Tramuntana-Gebirges und ist von Bendinat aus über Calvià schnell erreichbar. Enge, romantische Gassen sorgen für das unverwechselbare Flair des Ortes, der idyllisch im Südwesten der Insel Mallorca liegt.

Die Gegend ist von Bauernhöfen geprägt, welche viele Künstler inspirieren. CCA Andratx ist ein wundervoller Ort, um zeitgenössische Kunst zu erleben. Sehenswert sind die Kirchen Santa Maria de Andratx und s’Arracó. Im ehemaligen Castell de Son Mas befindet sich heute das Rathaus.

Um Andratx erstreckt sich ein fantastisches Wandergebiet. Hier lassen sich Berge, Wälder und natürlich das nahe Meer genießen. Zur Gemeinde gehört Port d’Andratx, in dessen Hafen Sie Boote leihen können. Cap de Mar bietet einen der schönsten Strände Mallorcas.

Kategorie: Mallorca Urlaub
Teilen